Forschung, Lehre, und Therapie

Kriegskinder Verein

Kriegskinder werden zunehmend

zu Opfern von Krieg und kriegsbedingten Ereignissen. Bombenanschläge, Attentate und Terroranschläge treffen jedes Jahr Hunderttausende von Kindern. Viele Kinder sind diesen Situationen entkommen und erleben weitere Risiken als Teil ihres täglichen Lebens. Heute sind es die älteren Menschen, die ständige psychologische und finanzielle Unterstützung benötigen. Da die Zahl der vom Krieg betroffenen Kinder im Laufe der Jahre gestiegen ist, suchen Fachleute, die mit Kindern in Kriegsgebieten arbeiten, nach neuen Wegen, um älteren Kriegskindern zu helfen. Es ist inzwischen anerkannt, dass frühzeitige Hilfe zur Bewältigung von Kriegs- und Vertreibungsstress hilfreich sein und spätere Probleme verhindern kann.

Wenn ganze Länder

und Gemeinden von Katastrophen betroffen sind, ist es oft eine Priorität, einer großen Anzahl von Kriegskindern so schnell wie möglich zu helfen. Das ist es, was wir zu tun versuchen. Unsere Handbücher und Leitfäden zur psychologischen Betreuung sind das Ergebnis jahrelanger direkter Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, die Krieg und Katastrophen überlebt haben, sowie mit ihren Lehrern und Betreuern in verschiedenen Kulturen und vielen Religionen.

Sie sollen Ihnen helfen,

den Menschen schrittweise praktische Fähigkeiten und Techniken zu vermitteln, die ihnen helfen, mit den psychologischen Auswirkungen von Katastrophen, Kriegen, Vorurteilen und Stigmatisierung umzugehen. Es ist für die Verwendung durch Lehrer, Jugendarbeiter, Erzieher, Psychologen, Berater, Gemeindeleiter oder andere Betreuungspersonen nach vorheriger Schulung konzipiert.

Es ist keine Behandlungsanleitung, sondern soll die Notwendigkeit einer weiteren Behandlung verhindern. Kriegskinder, die die hier vorgestellten Techniken erlernt und geübt haben, werden in Zukunft mit geringerer Wahrscheinlichkeit spezielle Pflege benötigen. Einige Menschen mit schweren Behinderungen werden jedoch weiterhin zusätzliche Hilfe benötigen.

Unsere Methoden haben sich als sehr effektiv

bei der Linderung der Auswirkungen von Traumata erwiesen.
1

Fragebögen

Wir haben auch Fragebögen entwickelt, die die Identifizierung von älteren Kriegskindern, die unmittelbar nach einem traumatischen Ereignis gefährdet sind, und die Messung der Auswirkungen von Interventionen erleichtern. 

2

Mannschaft

Sie werden von engagierten Fachleuten kostenlos für uns verwaltet, so dass wir keine Ressourcen für ihre Verwaltung aufwenden müssen.

3

Gemeinnützige

Wir sind auch eine gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung des Lebens von Nachkriegskindern in der heutigen Zeit einsetzt.

4

Methoden

Unsere Methoden, Forschungen und Interventionen ermöglichen es uns, große Gruppen von Menschen zu erreichen, die von einem Trauma psychologisch betroffen sind.

So viele Kinder waren und sind von Katastrophen und Kriegen betroffen. Wir haben Methoden entwickelt, um große Gruppen von Menschen zu erreichen und ihnen bei der Bewältigung von Angst und Trauma zu helfen. Sowohl psychologisch als auch wirtschaftlich. Sie zu erreichen, erfordert spezifische Ansätze.
Katja Meyer
Kindertherapeutin

Über uns

Unsere Methoden, Forschungen und Interventionen ermöglichen es uns, große Gruppen von Menschen zu erreichen, die von einem Trauma psychologisch betroffen sind.